Mach jetzt mit! +++ Mach jetzt mit! +++ Mach jetzt mit! +++ Mach jetzt mit! +++ Mach jetzt mit! +++ Mach jetzt mit!
Nachrichten aus der Region
  • Vier Verletzte nach Dachstuhlbrand und ein Mensch in Lebensgefahr
    27.05.2022 14:15


    Die Feuerwehr rettete einen 43-Jährigen vom Dach. (Symbolbild)

    Die Feuerwehr rettete einen 43-Jährigen vom Dach. (Symbolbild) ©Foto: IMAGO/Martin Wagner/IMAGO/Martin Wagner

    Bei einem Dachstuhlbrand im südbadischen Schopfheim hat ein Bewohner eine lebensgefährliche Rauchvergiftung erlitten. Der 43-Jährige war bei dem Feuer Donnerstagnacht vom Dach des Mehrfamilienhauses gerettet worden, auf das er es aus seiner brennenden Wohnung geschafft hatte.

    Drei weitere Menschen wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus, wurden am Freitag aber wieder entlassen.

    Die Ursache des Feuers wurde zunächst nicht bekannt. Der Brandherd war nach den Ermittlungen in der Dachgeschosswohnung.


  • Großbrand: Zahlt die Versicherung und wie viele Spenden gab es schon?
    27.05.2022 15:23


    OB Marco Steffens mit Stadtbrandmeister Peter Schwinn beim Großbrand in Albersbösch.

    OB Marco Steffens mit Stadtbrandmeister Peter Schwinn beim Großbrand in Albersbösch. ©Christian Wagner

    25 Menschen haben beim Großbrand in Albersbösch am 18. Mai ihr Obdach und ihr Hab und Gut verloren. Wie durch ein Wunder blieben alle Bewohner unverletzt, eine­ Mutter schaffte es barfuß über den bereits erhitzten Fußboden gerade noch ins Freie.


  • Alarm wegen Waffenverdacht an Schule - Ermittlungen
    26.05.2022 12:15


    Nach der mutmaßlichen Sichtung einer Waffe im Umfeld einer Schule in Dinslaken hat die Polizei das Gebäude vorsichtshalber durchsucht.

    Nach der mutmaßlichen Sichtung einer Waffe im Umfeld einer Schule in Dinslaken hat die Polizei das Gebäude vorsichtshalber durchsucht. ©Foto: Erwin Pottgießer/TNN/dpa

    Dinslaken - Nach einem Verdacht auf eine Waffe an einer Schule in Dinslaken und einem Großeinsatz der Polizei laufen die Ermittlungen weiter.

    "Da laufen im Moment noch Maßnahmen", sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. Vermutlich am Freitag seien weitere Informationen zu dem Fall zu erwarten.


  • Obersasbacher Kloster Erlenbad hat einen Käufer gefunden
    26.05.2022 11:37


    Blick auf das Klostergebäude mit seinem weitläufigen Park. Das gesamte Areal umfasst 41.000 Quadratmeter. 

    Blick auf das Klostergebäude mit seinem weitläufigen Park. Das gesamte Areal umfasst 41.000 Quadratmeter.  ©Roland Spether

    Der Kehler Projektentwickler Jürgen Grossmann hat das Kloster Erlenbad erworben. Der Vertrag über den Verkauf der Gebäude und des 41.000 Quadratmetern großen Areals sei bereits unterzeichnet und notariell beurkundet, wie Grossmann am Mittwoch bei einem Pressegespräch im Beisein von Sasbachs Bürge...

präsentiert von: Baden Online - Tickermeldungen Zuletzt Aktualisiert: 28.05 03:30 Uhr
Polizeiberichte
POL-OG: Achern - Alkoholisiert mit dem Rad gestürzt
Achern (ots) - Zu einem alleinbeteiligten Unfall eines Radfahrers kam es am Donnerstagabend bei Sasbachried. Gegen 21:30 Uhr durchfuhr ein Mittzwanziger auf seinem Fahrrad den Kreisverkehr von der Römerstraße kommend in Richtung B 3 und ...

POL-OG: Achern - Radfahrerin verletzt
Achern (ots) - Zu einem Unfall zwischen einer Peugeot-Fahrerin und einer Radfahrerin kam es am Donnerstagabend in der Klara-Reimann-Straße. Gegen 19:45 Uhr befuhr die 25 Jahre alte Autofahrerin die Straße, als sie im Verlauf einer Linkskurve, in ...

POL-OG: Achern - Gegen Straßenlaterne geprallt
Achern (ots) - Ohne Verletzungen ist am Donnerstagabend ein 20 Jahre alter Mercedes-Fahrer nach einer Begegnung mit einer Straßenlaterne davongekommen. Der Heranwachsende war kurz nach 22 Uhr auf der Straße "
Heid"
unterwegs, als er beim ...



Die Seite wird dynamisch erstellt, aufderen Inhalt haben wir keinen Einfluss.

Sie haben kein Javascript aktiviert!
Bitte aktiviren sie Javascript um diese Seite richtig darzustellen.

Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Impressum / Datenschutz | Admin