Nachrichten aus der Region
  • Nach Brandstiftungen - Urteil gegen Feuerwehrmann erwartet
    30.07.2021 06:30


    Polizei und Staatsanwälte gehen davon aus, dass ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Brände gelegt hat. Foto: Franziska Hessenauer/dpa

    Polizei und Staatsanwälte gehen davon aus, dass ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Brände gelegt hat. Foto: Franziska Hessenauer/dpa ©Foto: dpa

    Heilbronn - Nach einer monatelangen Serie von Brandstiftungen in Gundelsheim (Baden-Württemberg) und Umgebung erwartet einen angeklagten Feuerwehrmann das Urteil. Der 32-Jährige muss sich vor dem Gericht in Heilbronn für sieben Brände im Zeitraum von April 2019 bis November 2020 verantworten.

    Unter anderem setzte er laut Anklage zwei Autos, Hunderte Heustapel, zwei Scheunen, ein Wohn- und ein Gasthaus sowie ein Vereinsheim in Brand. Der Schaden betrug damals insgesamt rund eine halbe Million Euro.


  • Feuerwehrmann nach Brandstiftungen zu zehn Jahren Haft verurteilt
    30.07.2021 12:30


    Ein Feuerwehrmann ist zu zehn Jahren Haft verurteilt worden (Symbolbild).

    Ein Feuerwehrmann ist zu zehn Jahren Haft verurteilt worden (Symbolbild). ©Foto: dpa/Holger Hollemann

    Heilbronn - Nach einer monatelangen Serie von Brandstiftungen in Gundelsheim (Kreis Heilbronn) und Umgebung ist ein Feuerwehrmann zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht zeigte sich am Freitag überzeugt davon, dass der 32-Jährige sieben Brände im Zeitraum von April 2019 bis November 2020 gelegt und damit auch Menschenleben gefährdet hat. Denn in einem Fall stand ein Schuppen in der Nähe eines Wohnhauses, in dem eine vierköpfige Familie schlief. Deshalb musste sich der Deutsche auch unter anderem wegen versuchten Mordes verantworten.


  • Offenburger Hilfe für Katastrophengebiet Rheinland-Pfalz
    29.07.2021 18:00


    Offenburgs Feuerwehrkommandant Peter Schwinn wird ab Sonntag die Einsatzleitung im Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz verstärken.

    Offenburgs Feuerwehrkommandant Peter Schwinn wird ab Sonntag die Einsatzleitung im Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz verstärken. ©Feuerwehr Offenburg

    Brandoberamtsrat Peter Schwinn, Leiter der Feuerwehr Offenburg, wird ab Sonntag, 1. August, die Einsatzleitung im Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz verstärken, teilt die städtische Pressestelle mit. Schwinn, der selbst aus Rheinland-Pfalz stammt und viele Jahre bei der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen am Rhein in leitender Funktion tätig war, wird vier Tage lang die Kollegen im Einsatzführungsstab des durch das Unwetter verwüsteten Landstrichs unterstützen.


  • Reisebus verunglückt auf A13 - mehrere Verletzte
    30.07.2021 12:15


    Bei dem Unfall eines Reisebusses wurden mehrere Menschen verletzt. Foto: Lino Mirgeler/dpa

    Bei dem Unfall eines Reisebusses wurden mehrere Menschen verletzt. Foto: Lino Mirgeler/dpa ©Foto: dpa

    Schönwald - Auf der Autobahn 13 bei Schönwald (Brandenburg) südöstlich von Berlin hat sich nach Angaben der Feuerwehr ein Reisebus überschlagen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.

    Nach Angaben der Leitstelle Lausitz wurden 19 Menschen verletzt, 2 davon schwer. Die Polizei sprach zunächst von 12 Verletzten. Zuvor hatte RBB24 berichtet.

    Nach Angaben eines Sprechers der Feuerwehr wurde der Unfall gegen kurz vor 10.00 Uhr gemeldet. Die Feuerwehr war am Vormittag mit 6 Hubschraubern und 67 Einsatzfahrzeugen vor Ort. Die Autobahn wurde in beide Richtungen gesperrt.


präsentiert von: Baden Online - Tickermeldungen Zuletzt Aktualisiert: 1.08 03:34 Uhr
Polizeiberichte
POL-OG: Au am Rhein - Brand in einem Wohnhaus
Au am Rhein (ots) - Au am Rhein - Brand in einem Wohnhaus Am Samstagvormittag, kurz nach 11 Uhr, wurde von Anwohnern über Notruf ein Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in Au am Rhein gemeldet. Es folgte ein Großeinsatz der Feuerwehren Au am Rhein ...

POL-OG: Achern - Zeugenaufruf nach Körperverletzungsdelikt
Achern (ots) - Am Freitagabend kam es gegen 22:50 Uhr in der Hauptstraße von Achern zu einem Angriff zum Nachteil eines 39- sowie eines 44-Jährigen. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurden die beiden Männer beim Rauchen vor einer Lokalität durch ...

POL-OG: Achern - Verkehrsunfall
Achern (ots) - Eine 38-jährige Fußgängerin trug nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in der Fautenbacher Straße glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon. Als eine 53-jährige Opel-Fahrerin auf einem Parkplatz eines ...

POL-OG: Sasbachwalden - Verkehrsunfall, Zeugen gesucht
Sasbachwalden (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beschädigten Autos kam es am Donnerstagvormittag in der Straße "
Am Glöckelshof"
. Gegen 11 Uhr befuhr ein 20-jähriger Ford-Fahrer die K 5312 von der B 3 kommend in Richtung Wagshurst. Ein ...



Die Seite wird dynamisch erstellt, aufderen Inhalt haben wir keinen Einfluss.

Sie haben kein Javascript aktiviert!
Bitte aktiviren sie Javascript um diese Seite richtig darzustellen.

Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Impressum / Datenschutz | Admin